Handschlag

Initiatoren

Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern e. V.

Das Selbstverständnis der Verlage, nach innen zu stärken und nach außen selbstbewusst darzustellen, ist eines der Ziele des Verbandes der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB). Bei schwerwiegenden Veränderungen, die Unternehmen von außen beeinflussen, ist der Verband hilfreicher Ratgeber und zuverlässiger Partner - gerade auch für die mittleren und kleineren Verlage. Seinen rund 96 Mitgliedsverlagen stellt der Verband umfangreiche Leistungen zur Verfügung. Diese Leistungen sind auf ihre Bedürfnisse individuell zugeschnitten - von der kompetenten Rechtsberatung über aktuelle Brancheninformationen bis hin zur Interessenvertretung und Sozialpolitik.

Es gehört zu den Kernanliegen des VZB, bei Schülerinnen und Schülern das Lese-Engagement zu wecken. Aus der festen Überzeugung heraus, dass die Verbesserung der Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler bedeutende Auswirkungen auf ihre Chancen im späteren Leben haben können, setzten sich der Verband und seine Mitglieder für das Projekt Themenvielfalt im Klassensatz - Zeitschriften in bayerischen Schulen ein, nun bereits im achten Jahr.

Stiftung Lesen

Die Stiftung Lesen ist anerkannter, kompetenter und unabhängiger Partner und Anwalt für das Lesen. Sie fördert Lesekompetenz und Zugänge zum Lesen für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen in allen Medien. Als operative Stiftung führt sie in enger Zusammenarbeit mit Partnern - Bundes- und Landesministerien, wissenschaftlichen Einrichtungen, Stiftungen, Verbänden und Unternehmen - Forschungs- und Modellprojekte sowie breitenwirksame Programme durch. Zu ihren herausragenden Initiativen zählen der jährliche "Bundesweite Vorlesetag", der "Welttag des Buches" und "Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen", ein bundesweites frühkindliches Leseförderprogramm, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird. Zahlreiche Prominente unterstützen die Stiftung als Lesebotschafter. Die Stiftung Lesen wurde 1988 gegründet und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.